Wenn der Partner schweigt

Wenn der Partner schweigt wird die Beziehung immer mehr zu einem Rätsel. Von meinem letzten Beitrag über glücklich Leben. Kommen wir heute zu diesem sehr kritischen Thema. Was kann man tun, wenn der Partner schweigt?

Fragen und Raten

Wer sich in einer solchen Situation befindet, hat es definitiv nicht leicht erwischt.Partner schweigt Egal, worum es im Detail geht, dir scheint die Sache wichtig zu sein, denn sonst wäre es dir ja egal, warum deine bessere Hälfte plötzlich gar nichts mehr oder nur noch Belangloses von sich gibt, richtig?

Genau das bildet jenes Problem, aber in diesem Fall hast du eigentlich vollkommen Recht, wenn es dich stört oder traurig macht. Eine Beziehung sollte von Vertrauen und Gemeinsamkeit geprägt sein. Sich gegenseitig etwas zu verschweigen oder vor zu enthalten ist dafür der falsche Weg.

Natürlich hat hin und wieder jeder seine kleinen Geheimnisse. Das ist auch in Ordnung und gut so. Geht es jedoch um die Partnerschaft oder ist die Beziehung zumindest dadurch belastet, wird die Sache zu einem Thema, das beide etwas angeht.

Sprich mit mir!

Auf bessere Zeiten zu hoffen, ist kein guter Ratschlag. Ebenfalls hilft es nicht, die Sache zu vergessen oder einen passenden Moment zu schaffen, zu welchem der Partner eventuell etwas redseliger wird. Du musst deine Position klar machen und der Partner muss verstehen, dass er dir durch seine Verschwiegenheit keinen Gefallen tut.

Ja, es gibt Dinge, die bestimmt nicht so einfach über die Lippen huschen. Merkt man dem anderen an, dass er verlegen ist oder sich nicht zu erklären weiß, ist es sicherlich auch nicht verkehrt ein wenig Zeit vergehen zu lassen. Dennoch sollte es früher oder später soweit sein, dass der Partner die Initiative ergreift und dir sagt, was Sache ist.

Die Devise heißt also meiner Meinung nach: Ruhe bewahren, Position klar machen, eine fest gesetzte Zeit abwarten oder Frist vereinbaren, Schweigen brechen.

Bis zum nächsten Blog-Beitrag.

Dieser Beitrag befindet sich in Was ist Liebe?. Zum Speichern: permalink.

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen