Schöne Liebessprüche: Einsatz und Wirkung

Liebessprüche gibt es schon immer. Sie sind zeitlos und immer modern. Die Liebe, die zwischen zwei Menschen entstanden ist in Worte zu fassen, das ist die schönste Liebeserklärung die es überhaupt nur geben kann. Manch einer findet das vielleicht etwas zu konservativ oder altbacken, eben nicht modern genug. Bei einem kann man allerdings ganz sicher sein. Es gibt kaum ein weibliches Wesen auf diesem Planeten, dass sich nicht gerne von schönen und romantischen Liebessprüchen und Liebesgedichten überraschen lässt.

Ein Liebesspruch kommt nie aus der Mode

Es müssen zweifelsohne nicht immer teure Geschenke sein, mit denen man seine Zuneigung zum Ausdruck bringt. Schöne Liebessprüche sind wie das Salz in der Suppe. Sie sind ein Zeichen der Liebe und Zuneigung zu einem anderen Menschen.

schöne liebessprücheRomantische Liebesgedichte wurden in früheren Zeiten meist mit viel Zuneigung auf feinstes Papier gebracht. Die größten Romantiker verfassten ihre Verse selbst um damit die eigene Zuneigung zum Ausdruck zu bringen. Ein kleines Liebesgedicht oder ein kurzer Liebesspruch ist bereits ausreichend.

Wie könnte man besser seine Achtung, Wertschätzung und Liebe einem anderen Menschen mitteilen, als durch selbstverfasste Zeilen. Auch junge Menschen sind angetan von soviel Anerkennung und Gefühl. Liebessprüche und Liebesgedichte haben eine lange Tradition und die Magie der sanften Worte lässt jedes Herz höher schlagen. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Es gibt Dinge, die sich nicht ändern. Liebestexte gehören dazu.

Kurze Liebessprüche und Liebesgedichte  – alles auf den Punkt gebracht

Romantik kann man auch in kurzen Liebeserklärungen zum Ausdruck bringen. Die entsprechende Person sollte sich in den niedergeschriebenen Zeilen wiederfinden. Positive und liebenswerte Eigenschaften sollten in Worte gefasst werden. Was gefällt und an dem Anderen am meisten?
Genau wie in der damaligen Zeit sollten Gedichte & Sprüche handschriftlich verfasst werden. Wer dann noch einen ganz besonderen Effekt erzielen möchte, derjenige schreibt mit Füllfederhalter auf feinstes Büttenpapier. In einem schönen Ambiente sollte man sich Zeit nehmen und das Herz sprechen lassen.

Aber was macht ein Liebesgedicht so einzigartig und besonders? Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Der „Liebende“ investiert die nötige Zeit um einem anderen Menschen zu sagen, dass er von ihm geliebt wird. Er umschreibt seine Gefühle mit Worten, die in Zusammenhang einen wundervollen und romantischen Reim ergeben.

Die sprachliche Gestaltung eines Liebesgedichtes, zauberhaft klingende Verse, Romantik pur, das bringt doch jedes Herz zum pochen und glühen. Emotionen werden geweckt. Der Trick hierbei ist ganz einfach. Es liegt an dem besonderen Schreibstil, der uns mit der Zeit etwas abhanden gekommen ist. Mit ein wenig Übung sollte man nach kurzer Zeit aber in der Lage sein, kleine und sehr persönliche Reime zu kreieren. Eines ist dabei aber ganz sicher. Sie werden in liebevoller und geschätzter Erinnerung bleiben.

Liebessprüche und Gedichte sind Ausdruck der tiefen Wertschätzung

Liebestexte haben immer etwas mit Romantik zu tun. Natürlich kann man seine Gefühle auch mittels moderner Medien mitteilen. Aber mal ganz ehrlich. Wäre die persönliche Verzückung nicht größer, wenn Sie ein handschriftlich verfasstes Liebesgedicht erhalten würden? Romantische Liebesgedichte bringen jedes Herz zum schmelzen…

Dieser Beitrag befindet sich in Liebessprüche. Zum Speichern: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.