Liebesgedicht: Besonders wie Du

Wie Du lebst gleicht einem Tanz,

emotional doch ohne Angst.

Jede Bewegung ein Augenblick,

der ganz besonders für mich ist.

Ob traurige, ob fröhliche Musik die Atmosphäre malt,

so glaub ich Du bist wunderschön so tanzt Du doch an jedem Tag.

Mit Leidenschaft durch Hoch und Tief mit Lächeln und mit Tränen,

weil Du dem Leben Lieben lehrst, obgleich jedem Begehren.

Verrate mir woher nimmst Du,

die Lebenslust – so positiv?

Denn selbst bei Abfahrt jedes Zugs,

Du trotzdem nicht am Boden liegst.

So besonders wie Du bist,

genieß ich jenes Leben.

Die Bühne trist und moderig,

egal – ich kann Dich sehen.

Autor: Tobias Schiller (darf gerne geteilt und für private Zwecke kopiert werden. Für kommerzielle Nutzung muss Quellenangabe “Permalink(URL)” gesetzt werden)

 

 

Dieser Beitrag befindet sich in Schöne Liebesgedichte. Zum Speichern: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.