Klette: Freund oder Freundin

Dein Freund oder deine Freundin ist eine Klette? Wie bereits in meinem letzten Blog-Beitrag über Liebeskummer angeschnitten, will ich mit dir heute das Thema Klette aufgreifen und dabei ebenfalls auf mögliche Ursachen eingehen.

Was ist eine Klette?

Nun, das wissen die meisten sicherlich bereits.Freund Freundin Klette In der Natur ist es eine Pflanze, die sich mit kleinen Haken an Tieren oder auch an der Kleidung von Menschen festklammert, um sich an anderen Orten zu verbreiten, wenn jene Klette wieder auf den Boden fällt. Übertragen wir das auf Beziehungen, trifft diese negative Bezeichnung nur bedingt zu. Zwar klammert oder „klettet“ sich der Freund oder die Freundin an einen selbst, aber meist eben überhaupt nicht, um irgendwo anders ein neues Zuhause zu finden.

Mein Freund, meine Freundin „klettet“

Wie bereits in meinen vorigen Beiträgen erwähnt, spreche ich aus Erfahrung. Warum? Ich war selbst mal eine Klette. Manchen Menschen fällt es schwer, ein Verständnis dafür aufzubauen, warum sich der Partner oder die Partnerin an einen klammert: Sonst nichts besseres zu tun? Keinen eigenen Freundeskreis? Kein eigener Lebensinhalt vorhanden oder gar ein bisschen bekloppt? Möglichkeiten gibt es da viele, doch der häufigste Grund ist meiner Meinung nach ein anderer.

Liebe mich!

Der Freund oder die Freundin ist eine Klette, weil er/sie wahrscheinlich meist geradezu nach Liebe dürstet. Sie erleben das verliebt sein unglaublich intensiv und können gar nicht genug davon kriegen. Das ist eigentlich nicht schlimm, doch denkt man einige Zeit weiter, wird das Neue und Schöne vielleicht schnell zur Gewohnheit, wenn man es zu sehr umklammert. Gerade bei jüngeren Menschen besteht die Gefahr, dass „die Klette“ schnell langweilig, uninteressant und gewöhnlich wird, was dann zur Folge hat, dass Beziehungen schnell zum Scheitern verurteilt sind.

Verlustängste

„Kletten“ ist meiner Meinung und Erfahrung nach auch ein Schrei nach Sicherheit.Verlustangst Man hat Angst den geliebten Menschen zu verlieren oder gar, dass er/sie jemand anderes findet: Besser, schöner, toller als man selbst es ist. Mangelndes Selbstbewusstsein empfinde ich als eine mögliche Ursache für ein solches Verhalten. Wenn der Freund „klettet“, macht er sich potenziell unattraktiv. Das ist zumindest das, was ich erlebt habe. Man verliert in den Augen seiner Freundin den Reiz, die Männlichkeit und vielleicht auch dieses kleine Bisschen von Unantastbarkeit.

„Klettet“ die Freundin wird sie dem Freund wahrscheinlich meistens einfach nur lästig. Als Freund wird man sich ihrer Liebe so sicher, dass man sie als selbstverständlich ansieht und nicht mehr wertschätzt. Daraus können Dinge resultieren wie Abweisung, Fremdgehen oder zum Beispiel auch weniger Sex.

Was tun, wenn Freund/Freundin klettet?

Meiner Meinung nach ist die beste Lösung ein offenes, ehrliches und direktes Gespräch. Zeige ihm/ihr deine Liebe und mache klar, wie groß diese wirklich ist. Weise aber auch darauf hin, dass gerade weil du gerne lange (bestenfalls für immer) mit ihm/ihr zusammen sein willst, du ein wenig Freiraum brauchst und warum (Freunde, Zeit für Dich allein, Hobbies etc.). Sage, dass du dir wünschst, dieses Besondere zwischen euch für immer zu erhalten. Natürlich sollte dem ganzen auch wirklich so sein.

Wenn du selbst merkst, dass es keine Gründe für dich gibt und er/sie dich einfach nur nervt, dann solltest du dich selbst fragen, ob diese Beziehung wirklich das Richtige ist. Falls dem nämlich so ist, resultiert nur noch mehr Schmerz und Enttäuschung aus der ganzen Geschichte und ihr beide tut euch nur unnötig schwer.

Abschließend…

…wünsche ich dir natürlich alles Gute und hoffe, dass du hier ein wenig Hilfe finden konntest. Gerne kannst du die Kommentar Funktion unten benutzen, falls du nicht mehr weiter weißt. Hilfe bekommst du garantiert. Ansonsten danke ich dir für deinen Besuch und hoffe, wir lesen uns auch bei meinem nächsten Blog-Beitrag wieder. Einen Überblick über die Themen, die ich bereits behandelt habe, findest du hier.

Dieser Beitrag befindet sich in Was ist Liebe?. Zum Speichern: permalink.

2 Kommentare zu Klette: Freund oder Freundin

  1. Pingback: Was tun gegen Liebeskummer? Sechs Tipps

  2. Pingback: Wirklich lieben: Nur einmal im Leben?

Kommentar verfassen