Kategorien Archiv: Schöne Liebesgedichte

Schöne Liebesgedichte zu schönen Anlässen oder einfach mal so. Hin und wieder möchte man vielleicht einfach mal die Schmetterlinge im Bauch genießen oder sich auch inspirieren lassen, um selbst ein Liebesgedicht zu verfassen. Hier geht es um die schönen Seiten der Liebe, die Hoffnung und positive Kraft.

Magie: Ein neues Liebesgedicht

All meine Kraft, die ich noch hab‘ ist mein Geschenk für Dich. Das Leben ist ein Auf und Ab doch ohne Dich ist Nichts. – Die größten meiner Taten und vielleicht auch größten Fehler, gemacht um mich dir aus der Ferne noch mehr anzunähern. – So ging die Zeit dahin doch diese Liebe nie versiegte was immer dieser Welt passierte nichts jemals … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | | Was denkst du darüber?

Schönes Gedicht: Mein Herz

Umarme mich und sei mein Halt Bist du nicht da ist meine Welt so grau und kalt. Wärme gibst nur du und Licht was Frohsinn und Farbe in meinem Leben verspricht. Alles was mir einst gegeben, soll nun das deine sein. Alles Schöne und die Trauer nur mit dir erleben. Nichts vermag in Worte kleiden, Was mein Herz so leise … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | Was denkst du darüber?

Liebesgedicht: Nur ein Augenblick

Nur ein Augenblick, der mich befreit aus der Zeit, die Wunden heilt. Nur ein Kuss, ein leises Flüstern vermag den Mut selbst einzuschüchtern. – Nur ein Gedanke, nur an Dich und nur an Dich… Auf dass dieser Gedanke nie was andres ist. – Nur ein Versuch, als kleine Hoffnung lässt mein Herz ein Weilchen pochen. Nur ein Zwinkern, schau ich … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | | Was denkst du darüber?

Liebesgedicht: Besonders wie Du

Wie Du lebst gleicht einem Tanz, emotional doch ohne Angst. Jede Bewegung ein Augenblick, der ganz besonders für mich ist. – Ob traurige, ob fröhliche Musik die Atmosphäre malt, so glaub ich Du bist wunderschön so tanzt Du doch an jedem Tag. Mit Leidenschaft durch Hoch und Tief mit Lächeln und mit Tränen, weil Du dem Leben Lieben lehrst, obgleich … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | | Was denkst du darüber?

Liebesgedicht: Du bist…

Du bist was mich bindet, doch niemals so straff, dass ich meine Freiheit nicht wieder hab‘. – Du bist jenes Band, das mich gerne umschlingt, kein Grund wegen dir mit den Händen zu ring‘. – Du bist eine Qual für manche Menschen denn sie können sich nur noch schwer verfremden. – Du bist die Freude und pures Glück für Mensch … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | | Was denkst du darüber?

Liebesgedicht: Ich kann Dich nicht hassen

Ich kann Dich nicht hassen dafür liebe ich Dich. Ich kann Dich nicht fassen doch reicht es, um Brücken zu bauen über die Täler durch Dich für mich ein Leichtes. – Die Welt schlägt mich nieder und wieder erneut. Die Welt schlägt mich bieder doch bleibe ich treu, um Dich zu lieben über die Täler für Dich bin ich jeden … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | | Was denkst du darüber?

Liebesgedicht: Gelb

Der junge Morgen taucht die Welt in zartes Gold nach finst’rer Nacht in Kühle die letzten Wolken schwinden dünnen Schleiern gleich – Die Welt erstrahlt pastellene Wogen alles geht im Dämmerlicht all die Träume, all der Schlaf, erscheinen nun wie weggewischt – Bald schon strahlt hell der neue Tag und sendet aus den flücht’gen Ruf sie alle lauschen ungeseh’n und … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | | Was denkst du darüber?

Liebesgedicht: Blau

Über Wogen gleit‘ ich schwebend leicht und von der Welt entrückt Gedanken fliegen, wandern, wallen, leises Rauschen mich umfängt und nichts als Ruhe legt sich zärtlich um mein suchendes Gemüt – An stillen Ufern sitz ich die Hand mit deiner eng umwunden den Blick aufs wogend, plätschernd Blau so schmiegt sich Wasser sanft ans Land wie meine Seele an dein … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | | Was denkst du darüber?

Grün: Liebesgedicht

So weit ich blicken kann, erstreckt sich Feuer Flammen lecken über die Weite. Mit nackten Füßen steh‘ ich, Hitze greift nach meiner Haut, lodernd vergeht die Welt. So weit ich blicken kann, liegt nichts als Asche Tod umfängt mich mit seinen Schwingen, kein Leben mehr in dieser Welt. Dunkel ists um mich und still, kein Schrei hallt mehr wieder. So … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | | Was denkst du darüber?

Rot: Liebesgedicht

Fern liegt mir die Ewigkeit so steh ich hier mit knapp bemess’ner Zeit schreite um die Welt, seh meine Liebe, wie sie schwebend gleitet, durch die Jahre und über’s Firmament. Schönheit ist ihr inne blendend strahlt ihr Antlitz und erhellt mein Sein. Finster wär es ohne sie und kalt. Kein Leben denkbar ohne ihren Schein. Vereint in ew’gem Tanze von … Weiterlesen

Zu finden unter Schöne Liebesgedichte | | Was denkst du darüber?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen